Sie sind hier

Avviso: Milano 2

Der Künstler und Büchsenhausen-Fellow Riccardo Giacconi lädt im Rahmen seiner künstlerischen Investigation Vizio di forma (Formfehler) zu einer Auseinandersetzung mit dem Wohnanlagenkomplex Milano 2, der in den 70er Jahren von Silvio Berlusconi in Auftrag gegeben wurde und zu dessen landesweiten Bekanntheit verhalf.
 
Donnerstag, 21.03.2019, 19.00 Uhr, Büchsenhausen (Weiherburggasse 13, Innsbruck)
Enrico HOFFER (Architekt): MILANO 2. A Small Italian “New Town”
Präsentation und Diskussion
 
Freitag, 22.03.2019, 19.00 Uhr, Büchsenhausen
Carlo MAZZA GALANTI (Kulturjournalist, Literaturkritiker): I REMEMBER MILANO 2. Utopia of a Dystopian Childhood
Performative Lesung
gefolgt von:
Riccardo GIACCONI: THE CITY OF NUMBER ONES. Pictures from Milano 2
Performative Filmvorführung
 
Alle Veranstaltungen finden in englischer Sprache statt.
 
Diese Veranstaltungen sind eine Kooperation zwischen Künstlerhaus Büchsenhausen und Italien-Zentrum.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.buchsenhausen.at/event/milano-2/